Dienstleistungen von Rala

Erfolgsfaktor:
Planungssicherheit

Rala kann auf mehrere als hundert erfolgreich umgesetzte Projekte im Bereich FttH/B Glasfaserausbau zurückblicken. Diese praktischen Erfahrungen und Kenntnisse will das Experten-Team an Sie weitergeben. Gemeinsam mit Rala bauen Sie Ihr leistungsfähiges und nachhaltiges Glasfasernetz auf.

Rala unterstützt Sie in allen Planungsschritten vor der Inbetriebnahme des Glasfasernetzes. Rala begleitet Sie von der Projektidee, über die Vorstudie zur Erstellung des Förderantrags, der Grobplanung (FttH/B Strukturplanung), dem Detaildesign und der Ausschreibung von Dienstleistungen zum Netzwerkaufbau individuell nach Ihren Bedürfnissen.

Dienstleistungen Rala

Hohe Qualität durch die Berücksichtigung vieler Details

Ein passives Glasfasernetz ist ein zusammenhängendes System aus vielen einzelnen Komponenten. Jedes Gebäude bzw. Wohnung muss mit einem zentralen Netzknoten durch eine Glasfaser in einem Kabel über ein Kabelkanalrohrsystem verbunden werden. Zusätzlich sollen auch viele weitere öffentliche Bedarfspunkte wie Bahnhöfe, Busstationen, Straßenlaternen etc. mit Glasfaser erschlossen werden. Um eine funktionsfähige,stabile Breitbandverbindung anbieten zu können müssen alle einzelnen Komponenten zusammenspielen und hohe Qualitätsmerkmale erfüllen. In der Planung werden viele Entscheidungen bezüglich der Qualität getroffen, die den langfristigen Erfolg absichern.

Gemeinsam mit Rala bauen Sie, Ihr Glasfasernetz nachhaltig auf. Argumente für eine Zusammenarbeit mit Rala sind:
-die Kombination von theoretischer und praktischer Expertise
-die technische Exzellenz
-die Erfahrung aus mehreren hundert Projekten mit den unterschiedlichsten Projektgrößen
-die Erfahrung aus mehr als hundert Projekten mit unterschiedlichen geografischen und demografischen Voraussetzungen

In diesem Dienstleistungsangebot stecken 20 Jahre Erfahrung

Rala wendet sich an Netzbesitzer und bietet Dienstleistungen für FttH/B Ausbauprojekte in Regionen, Landkreisen, Städten und Gemeinden an.

Der Service Kostenabschätzung hilft Netzeigentümer, frühzeitig einen realistischen Kostenvoranschlag für den Bau eines Glasfasernetzes in einem größeren Gebiet zu erhalten. Aufgezeigt wir der Investitionsbedarf, um 100% eines Gebietes abzudecken. Sie erhalten außerdem ein klares Bild darüber, wie man das Netz strategisch Schritt für Schritt aufbauen könnte, um eine tragfähige und zukunftssichere Infrastruktur sicherzustellen, die auch eine weitere Expansion ermöglicht. So bekommen Sie in einem früheren Stadium des Projekts bereits eine fundierte Übersicht – sowohl über die Kosten als auch über einzelne Projektschritte und die Technik.

Mehr über Kostenabschätzung lesen

Vorstudie/Förderantrag

Der Service Vorstudie von Rala ist die Grundlage für einen Förderantrag. Aus der Vorstudie ergibt eine genaue Kostenübersicht für Tiefbauarbeiten, Installation und Material. Als Ergebnis der Vorstudie liefern wir Ihnen detaillierte Unterlagen, die darstellen, wie sich die bevorstehende Investition auf Material, Baumaßnahme und Projektkosten verteilt. Gemeinsam mit der Vorstudie erhalten Sie auch einen Designvorschlag. Dieser wird mit einem Simulationswerkzeug erstellt, dass das Netz für die kosteneffizienteste Lösung optimiert. Die Vorstudie enthält außerdem eine Kostenkalkulierung, bei der die Kosten pro Einheit für Tiefbau, Materialien und Arbeitszeit vom Netzeigentümer selbst an die lokalen Gegebenheiten angepasst werden können.

Mehr über Vorstudie lesen

Grobplanung- FttH/B Strukturplanung

 

Nach einer von Rala durchgeführten Kostenabschätzung oder Vorstudie und der getroffenen Investitionsentscheidung für den Bau eines Glasfasernetzes, erfolgt als nächster Schritt die Grob-oder FttH/B Strukturplanung. Neben der weiteren Detailierung der Kosten wird ein Grobdesign erstellt, dass alle Bedarfspunkte mit einem zentralen Netzknoten (POP) verbindet und die optimierte Lage von Verteilpunkten festlegt. Dieses Grobdesign stellt auch einen Masterplan zur Verfügung, der zur Unterstützung von Mitverlegungsprojekten verwendet werden muss. Im Grobdesign sind präzise Materialspezifikationen und detailgetreue Karten zur Installation und Verlegung der Kabelrohsysteme enthalten. Im Anschluss an die Grobplanung erfolgt die Detailplanung (detaillierter Designvorschlag), die zur Einholung von Bauvoranfragen, Baugenehmigung und Ausschreibungen von Baumaßnahmen benötigt wird.

Mehr über Grobplanung lesen

Kostnadsestimat fiber