Schachtdeckel

Deckel und Abdeckungen

Wählen Sie einen Deckel, der zur Umgebung der Schachtplatzierung passt. Wenn Sie den Schacht auf eine Grasfläche, einen Bürgersteig oder einen Radweg setzen möchten, wählen Sie eine Abdeckung, die für 125 kN (B125) zugelassen ist. Wenn der Schacht durch starken Verkehr belastet wird, wählen Sie stattdessen eine Variante, die für 400 kN (D400) zugelassen ist.

Eine schwimmende Abdeckung passt am besten bei Material, bei dem der Rahmen auf einer gehärteten Oberfläche ruht, wie bei Asphalt oder Beton.

Abschließbare Deckel

An bestimmten strategischen Stellen einer Infrastruktur ist erhöhter Schutz erforderlich. Den Schutz durch Eingriffe zu reduzieren, kann allerdings erhebliche und kostenintensive Folgen haben. RALA hat sich dafür entschieden, Deckel mit oder ohne Schließmechanismus zu liefern, sodass Sie als Kunde die Möglichkeit haben, die bestmögliche Lösung zu wählen. Bei den Deckeln, die für einen Schließmechanismus ausgelegt sind, handelt es sich um Scharnierdeckel.

Scharnierdeckel

RALA bietet Scharnierdeckel für alle schwimmenden Rahmen an. Scharnierdeckel sind aber nicht nur im Hinblick auf die Arbeitssicherheit besser geeignet.

Weitere positive Eigenschaften sind:
Sie können nicht in den Schacht hineinfallen.
Sie können sektionsweise angehoben werden.
Sie können mit einem kundenspezifischen Schließmechanismus ausgestattet und in aufgeklappter Stellung verriegelt werden, sodass der Deckel nicht herunterfallen kann.